Gymondo Forum Header
Zuhause online trainieren wann und wo Du willst mit einer riesigen Kursauswahl, für Einsteiger und Fortgeschrittene. Jetzt anmelden!

Willkommen im Gymondo-Forum!

Diese Plattform ist für Gymondo-Mitglieder zum gegenseitigen Austausch über Food & Fitness gedacht. Klick unten auf Deinen Nickname, um Dich anzumelden. Wenn Du noch kein Mitglied bist, dann melde Dich schnell auf Gymondo.de an!

Wirf einen Blick in das Gymondo Magazin! Tolle Rezepte, hilfreiche Tipps, wichtige Hintergrundinfos

Gymondo Online

  • Gymondo Facebook
  • Gymondo Instagram
  • Gymondo Pinterest
  • Gymondo Google+
***NEU*** Mix Dir Dein Programm! Und schreib uns Deine Meinung!
Du hast Großartiges erreicht? Schick uns Deine Erfolgsgeschichte! und trainiere 1 Jahr umsonst!

Aus dem Alltag eines Sportmuffels

Targaryen.Targaryen. Member Beiträge: 19 ✭ Sport-Novize
bearbeitet 16. Mai in Trainingstagebuch
Hallo ihr Lieben,

ich habe lange darüber überlegt ob ich diesen Schritt gehe und ein Trainingstagebuch anlege. Lange habe ich mir gedacht "Hm, das interessiert doch sowieso keinen, wieso sollte das jemand lesen?!". Allerdings kam dann das Umdenken, dies soll nichts sein, mit was ich andere erreiche, sondern vor allem eine Sache für mich um am Ball zu bleiben. Wenn sich trotzdem jemand dafür interessiert und mich begleiten möchte, dann immer gern. :smile:
Ich bin schon eine Weile lang hier auf Gymondo, allerdings bin ich immer nur kurz am Ball geblieben um es dann wieder schleifen zu lassen. Warum sollte es dieses Mal anders werden? Nun, wenn ich mich entschlossen habe wieder anzufangen, habe ich gleich alles krass umgekrempelt. Sechs bis sieben Mal Workouts, so wenig Kalorien wie möglich.
Für mich als Naschkatze und Sportmuffel der Horror und so verlor ich die Lust. Ich habe mich nun entschlossen es langsamer und stetiger angehen zu lassen. Drei Workouts in der Woche plus zwei Mal die Woche reiten und was ich zusätzlich noch mache entscheide ich spontan. Vielleicht ein zusätzliches Workout oder eine Radtour? Gern, wenn ich die Lust habe.
Ebenso die Ernährung, ich achte natürlich nun mehr auf gesunde Ernährung, aber gönne mir auch etwas zwischen durch, es macht mich einfach viel glücklicher.

Nun, jetzt haben wir die Rahmenbedingungen geklärt, jetzt mal zu den furchtbaren Daten. Ich bin 1,80m groß, weiblich, 23 Jahre alt und Studentin. Der Gang auf die Waage hat mit 112kg angezeigt, natürlich ein großer Schock, aber auch Ansporn etwas zu tun.
Ich habe nun letzte Woche mit Gymondo Beginner begonnen und gestern zeigte die Waage 111,1kg an. Für mich ein super Erfolg und ich bin sehr zufrieden. Das Ziel ist natürlich ganz klar - abnehmen, fitter werden, zufriedener werden.
Heute stand ein neues Workout mit Oliver an, eines meiner liebsten Workouts und ich habe mich wirklich darauf gefreut. Leider fühlte ich mich heute kraftlos, wahrscheinlich liegt das am anhaltenden Rheumaschub, ich habe es zwar trotzdem mit mehreren Pausen durch gezogen, allerdings fühlte ich mich nicht richtig gut dabei. Sind vielleicht noch andere Rheumabetroffene hier die mir vielleicht ein paar Tipps geben können? Leider ist dies mein erster richtiger Schub und ich komme momentan nicht richtig damit klar.

So, ich denke das ist genug Text für den ersten Eintrag und ich hoffe, dass ich nun besser am Ball bleiben kann, vielleicht auch durch dieses kleine Tagebuch und einige Mitstreiter. :smiley:

Kommentare

  • NeraNera Member Beiträge: 7 ✭ Sport-Novize
    Hey Targaryen!

    Super, dass du einen erneuten Anlauf wagst :)
    Ich denke, dass es eine gute Idee ist, 3 Workouts zu absolvieren und zusätzliche sportliche Betätigungen nach Laune einzubauen statt sechs bis sieben Workouts. Ich bin nun seit etwas über vier Wochen im Schlank in 10 Wochen Programm dabei und mache vier Workouts pro Woche. Trotzdem die Workouts Spaß machen, bin ich auch immer froh über die freien Tage dazwischen, an denen ich etwas machen kann aber nicht muss. Es soll ja auch alles machbar bleiben und in den normalen Alltag integriert werden können ;)

    Ich wünsche Dir viel Erfolg für die kommende Zeit :)

    Liebe Grüße

    Fey
  • Tigger1910Tigger1910 Member Beiträge: 261 ✭ Sport-Novize
    Hallo Targaryen!

    Wohlfühlen ist wichtig! Vor allem am Anfang. Sonst ist man genervt und hört gleich wieder auf.
    Ich bin mittlerweile fast schon Workout-süchtig, aber das ist auch schon mein dritter Anlauf. Naja, durch Versuch-Scheitern-neuer Versuch erlernt man ja neues Verhalten und deinstalliert altes... schaun mer mal...
    Puh, Rheuma mit 23? Das ist aber eine unschöne Diagnose. Mußt Du Medikamente nehmen oder gibt es eine Möglichkeit, die Schübe irgendwie anders "in den Griff" zu kriegen?

    Ich trainiere momentan 5x die Woche, allerdings bin ich auch fast jeden Tag im Stall, ich habe zwei Ponys, die meine Aufmerksamkeit wünschen (oder zumindest Leckerli ;) )

    Ich wünsche Dir viel Erfolg hier, und ich finde: Aufschreiben hilft!
  • Targaryen.Targaryen. Member Beiträge: 19 ✭ Sport-Novize
    Vielen Dank für eure lieben Worte. :blush:

    @ Fey: Wow, da hast du auch schon super durchgehalten. Ich wünsch dir weiterhin gutes Durchhaltevermögen für die nächsten paar Wochen. :smiley:

    @ Tigger: Wie schön noch einen Pferdemenschen hier anzutreffen, freut mich!
    Rheuma habe ich schon seit einigen Jahren, aber jetzt ist der erste wirkliche Schub nach der Diagnose. Ich bekomme momentan auch leider bei keinem Rheumatologen einen Termin und so bleibt mir nur die Möglichkeit Entzündungshemmer zu nehmen und durch Nahrungsergänzungsmittel zu therapieren so gut wie es halt geht.

    Was ist sonst so geschehen? Nun, nächsten Dienstag steht für mich eine Prüfung an und somit muss ich leider viel lernen, sitzend. Das schlägt mir auf den Rücken. Eigentlich wäre heute mein sportfreier Tag gewesen, aber ich habe mich entschieden es mal mit dem Pilates Beginner Workout zu versuchen, vielleicht bringt es was für den Rücken.
    Mein Fazit, irgendwie bin ich nicht so richtig begeistert davon. Das viele stupide rum liegen und ein- und ausatmen scheint einfach nichts für mich zu sein.  :p
    Heute Abend gibt es noch lecker selbst gemachten Döner mit magerem Hähnchenfleisch, viel Salat, Gemüse und einen fettarmen Sauce aus Joghurt, da freue ich mich jetzt schon drauf, yummy! :smiley:
  • AthletischeKatze4AthletischeKatze4 Member Beiträge: 46 ✭ Sport-Novize
    Hallo @Targaryen.
    Schön, dass mal wieder jemand neues da ist! :) Ich wünsch dir viel Erfolg beim Training, der Abname und deiner Prüfung und freu mich schon von deiner vergangenen Woche zu lesen!
  • OceanaOceana Member Beiträge: 128 ✭ Sport-Novize
    Hi Targaryen und herzlich willkommen :)

    Viel Erfolg auf Deinem Weg. Freue mich, mehr von Dir zu lesen. 

    Viele Grüße
    Oceana
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.