Zuhause online trainieren wann und wo Du willst mit einer riesigen Kursauswahl, für Einsteiger und Fortgeschrittene. Jetzt anmelden!
Wirf einen Blick in das Gymondo Magazin! Tolle Rezepte, hilfreiche Tipps, wichtige Hintergrundinfos

Gymondo Online

  • Gymondo Facebook
  • Gymondo Instagram
  • Gymondo Pinterest
  • Gymondo Google+

Obst

AnneAnne Member Beiträge: 1 ✭ Sport-Novize
Hallo, ich bin in dem Si10 Wochen Programm. Bin jetzt seid 2.5 Wochen dabei und ich habe bereits 2,5 Kilo abgenommen. allerdings weiss ich nicht, wie ich mit dem Obst umgehen soll bzw wie ich das am besten mit in den Ernährungsplan einbauen kann. zählt es als snack? ein apfel am tag?

Danke für Tipps,

lieben Gruß

Kommentare

  • JuhuJuhu Moderator, Ernährungsexperte Beiträge: 278 Admin
    Hey @Anne

    super, das klingt ja bereits nach der kurzen Zeit nach einem tollen Erfolg!! Weiter so:-).
    Die meisten Obstsorten enthalten ja recht viel Fruchtzucker, weshalb sie im Si10W Programm zu der Kategorie "Kohlenhydratreiches" gezählt werden. In Deinem Intro PDF siehst Du genau, in welcher Phase Du zu welcher Mahlzeit Kohlenhydratreiches essen darfst. z.B. zum Frühstück oder zum Mittag :-) Als Snack greife lieber zu etwas aus der Kategorie Kohlenhydratarmes oder Protein. 

    Wenn Du noch Fragen hast melde Dich gerne noch mal. Am besten ist, Du liest Dir in Ruhe noch mal die Ernährungs-PDF zum Programm durch. Du kannst auch mal in unseren Rezepten stöbern (in der linken Spalte findest Du Dein Programm und bekommst dann entsprechende angezeigt :)

    Viel Erfolg weiterhin 
    Sportliche Grüße
    Judith 
  • AnitaLe25AnitaLe25 Member Beiträge: 5 ✭ Sport-Novize
    Gibt es denn auch Obst, das kohlenhydratarm ist? Ich hätte gerne etwas, das ich mir zum Beispiel in meinen Proteinsnack (Joghurt) mischen könnte, ohne zu "sündigen"
  • JuhuJuhu Moderator, Ernährungsexperte Beiträge: 278 Admin
    Hallo @AnitaLe25

    in diesem Fall kannst Du auf Beeren zurückgreifen, die haben verhältnismäßig wenige Kohlenhydrate. Auch Grapefruit, Papaya, Kiwi sind noch gute Alternativen. Aber alles in Maßen versteht sich :-) 

    Sportliche Grüße
    Judith 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.